DeLonghi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine

  • Siebtraegermaschine.test

 

Bei Amazon ansehen » gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »

Typ Siebträgermaschine
Marke DeLonghi

Produktbeschreibung

DeLonghi EC 685.M Dedica Espressomaschine Test

Im günstigen Einsteigersegment unter 200 Euro zählt die funktionale DeLonghi EC 685.M zu den beliebtesten Maschinen. Und das völlig zu Recht. Neben schneller Aufheizzeit, optimalem Brühdruck und Vielseitigkeit (Kaffeemehl und E.S.E Pads möglich) punktet die Espressomaschine besonders durch ihr schlankes Design. Denn damit passt sie auch in kleinere Küchenzeilen. Die EC 865.M Dedica ist in den Farben Silber, Schwarz, Rot und Weiß erhältlich und somit farblich gut abstimmbar.

Die glänzenden, eleganten Chromdetails der Maschine vermitteln einen trendbewussten und überaus eleganten Eindruck.

Vorteile und Nachteile der DeLonghi EC 685.M Dedica Espressomaschine

Die Dedica Serie von DeLonghi begeistert Einsteiger schon viele Jahre. Der Vorläufer, die EC 680.M zählte zu den meistverkauften Espressomaschinen überhaupt. Daher wurde mit der EC 685.M am überzeugenden Design wenig geändert – lediglich die inneren Werte haben sich verbessert. Im Unterschied zur DeLonghi EC 680.M Dedica gibt es jetzt bei der 685er zwei Milchschaumarten, die man direkt an der Maschine bequem wählen kann: klassischer Milchschaum und Milchwärmer. DeLonghi hat es darüber hinaus geschafft, den Stromverbrauch deutlich zu reduzieren.

DSiebtraegermaschine.testurch die integrierte Milchschaumdüse sind Kaffeetrinker nicht auf den Espressobezug limitiert. Die EC 685.M Dedica von DeLonghi ist zudem eine Espressomaschine, die besonders zeitsparend funktioniert. Nach dem Einschalten benötigt das Gerät lediglich 40 Sekunden, bis es heiß genug für den ersten Bezug ist. Darüber hinaus spart die Siebträgermaschine durch eine automatische Standby-Funktion nach 30 Minuten sogar Strom (wenn vergessen wird, die Maschine abzuschalten).

Besonders praktisch finden wir die integrierte Entkalkungsanzeige – daraus wird ersichtlich, wann die Maschine einer Reinigung bedarf.

Durch den vergleichsweise günstigen Preis machen Käufer kleine Abstriche bei der Gehäusequalität (die für die Einstiegsklasse trotzdem hochwertig genug ist), beim Siebträger selbst (etwas hoch geraten) und bei der Brühgruppe, die aus Aluminium gefertigt ist. Der im Zubehör enthaltene Tamper ist zudem aus Plastik und daher nicht für eine dauerhafte Verwendung geeignet.

Weitere Vorteile:

  • Sehr schmales Design – nur 15 cm breit
  • Thermoblock-Heizsystem: immer die perfekte Temperatur
  • Schnelles Aufheizen (40 Sekunden)
  • Professioneller Siebträgerhalter mit vielseitigen Einsätzen für 1 oder 2 Tassen sowie für E.S.E. Pads
  • Professionelle Milchaufschäumdüse für die Zubereitung von cremigem Milchschaum, heißer Milch oder Heißwasser für Tee

Für Fortgeschrittene können wir die Maschine nur bedingt empfehlen. Dies liegt vor allem am doppelbödigen Siebträger (der eine besonders gute Crema produzieren soll), der weniger Flexibilität beim Mahlgrad der Bohnen zulässt.

Technische Details der EC 685.M Dedica von DeLonghi

Mit dieser Siebträgermaschine werden gerade Einsteiger glücklich. Zum einen, weil die 15 Bar starke Druckpumpe für optimale Verhältnisse bei der Espressozubereitung sorgt. Zum anderen, weil Espresso sowohl mit Kaffeepulver als auch alternativ mit E.S.E Pads gebrüht werden kann. Wie bei jeder günstigen Maschine sollten Sie eine Weile mit unterschiedlichen Kaffeebohnen experimentieren, um richtig guten Espresso zu erhalten. Dann aber ist die EC 685.M Dedica in der Lage, schmackhaften Espresso mit hervorragender Crema zu produzieren.

  • Bauform: Freistehend
  • Fassungsvermögen Wassertank: 1 l,
  • Kaffee-Einfüllart: Gemahlener Kaffee, E.S.E Pads
  • Kaffeezubereitungstyp: Vollautomatisch
  • Tropf-/Auslauf-Einstellung: Senkrecht
  • Siebträger: 51mm, doppelbödig
  • Leistung: 1350 W,
  • Eingebaute Anzeige : Nein

Abmessungen: 15cm breit, 31cm hoch, 33cm tief

Gewicht: 4,2kg

Hier geht es zur Bedienungsanleitung

Preis-/Leistungsverhältnis der EC 685.M Dedica

Die Espressomaschine von DeLonghi stellt viele Kaffeeliebhaber im Einsteigersegment zufrieden. Das Gerät ist qualitativ hochwertig und verspricht gute Leistung für soliden Espresso mit einer wunderbaren Crema. Die verbaute Milchschaumdüse sorgt für mehr Vielseitigkeit, genauso die die Möglichkeit E.S.E Pads zu verwenden. Insofern ist der Preis von 156,40 Euro mehr als gerechtfertigt.

Das Fazit zur DeLonghi EC 685.M Dedica Espressomaschine

Die DeLonghi EC 685.M Dedica Espressomaschine empfehlen wir für Einsteiger, die morgens mit einem guten Espresso in den Tag starten wollen. Die schnelle Aufheizzeit und der ideale Druckaufbau stellen rundum zufrieden.

Gerade kleinere Haushalte (Singles, Paare) profitieren von der kompakten Bauart. Das Design macht die Maschine zu einem Hingucker, ohne allzu aufdringlich zu wirken. Und gerade gegenüber Kapselmaschinen (die oftmals in einem ähnlichen Preissegment beheimatet sind) ist diese Siebträgermaschine langfristig die deutlich günstigere Option.

In unserem Siebträgermaschine Test hat die Maschine überzeugt. Der mitgelieferte Tamper ist allerdings minderwertig und sollte bei häufigem Gebrauch durch einen hochwertigen Tamper getauscht werden.

Wer gerne so richtig in die Espressozubereitung einsteigen und etwas mehr ausgeben möchte, sollte sich unbedingt die Rancilio Silvia im Detail ansehen.